Meine  Digitalkamera  Nikon  D850

Vorgestellt im August 2017 ist die Nikon D850 das Vollformat Spitzenmodell des Herstellers für Landschafts-, Studio- und Architekturphotographie. In die D850 hat Nikon alles verbaut, was gut und nützlich ist: 45 Megapixel Auflösung, 7 Bilder / Sekunde Bildfrequenz (9 Bilder mit optionalem Griff), das Autofokussystem der D5 mit 153 Sensoren, das Ganze gekrönt von einem Sucher mit 0.75-facher Vergrößerung, dem höchsten Wert, den Nikon je in einer digitalen Spiegelreflex verbaut hat.

Dazu kommen weitere interessante Funktionen wie eingebaute Unterstützung für Focus Shifting, 4K / 8K Zeitraffer sowie 4K Video. Damit all das auch sicher aufgezeichnet wird, kommt die Kamera mit zwei Kartensteckplätzen für SD und XQD Karten.

Herausragend ist die Batterielaufzeit mit über 1.000 Aufnahmen je Ladung trotz des relativ kleinen Akkus (EN-EL15a).